Martin Freundl Bäckerei Konditorei

Martin Freundl Bäckerei -  Konditorei und Café in Ebersberg

Poolish: Sehr weicher Vorteig zur     Verbesserung der Frischhaltung und zur Vermehrung natürlicher Hefen

BIO-Jahreszeitenbrot im Frühling 2020

„Der Gipfelstürmer“

·        BIO-Lichtkornroggenvollkornmehl

·        BIO-Rotkornweizenvollkornmehl

·        BIO-Vollkorn-Poolish

·        BIO-Vollkorn-Sauerteig

·        BIO-Aromaquellstück mit gerösteten Saaten

·       Frische Kräuter (BIO-Majoran, Borretsch, BIO-Brennnessel)

·        Bio-Senf

·        Frisches Bio-Gemüse (Spinat, Kartoffeln, Ingwer)

·        Salz

·        viel Zeit


Die kalte Jahreszeit geht zu Ende und die ersten Blumen spitzen aus dem Boden. Der Frühling kommt und damit auch der Wunsch nach Bewegung, Sonne und frischer Luft. Viele Menschen zieht es in die Berge, auf ihr Fahrrad oder zum Joggen um den See. Um diese neuen Aktivitäten gut zu verarbeiten, benötigt der Körper einen hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Genau aus diesem Grund wurde der „Gipfelstürmer“ ins Leben gerufen.

Hierfür haben wir auf die besonders wertvollen Getreidesorten „Lichtkornroggen“ und „Rotkornweizen“ zurückgegriffen. Diese alten Getreidesorten zeichnen sich durch ihre herausragenden Inhaltsstoffe aus. Sie sind reich an Antioxidantien, der Rotkornweizen ist zudem reich an Anthocyanen, sie haben Augen-, Gefäß- und Erbgutschützende Eigenschaften.

Außerdem kommen in unseren „Gipfelstürmer“ ausgewählte, frische Kräuter und Gemüsesorten. Diese machen seinen einzigartigen Geschmack und das intensive Aroma aus. Durch ihre besonderen Inhaltsstoffe bringen diese den Körper wieder richtig auf Touren und sorgen dafür, dass man optimal versorgt in die neue Sport-Saison starten kann.

Der perfekt abgerundete Geschmack und die urig aufgerissene, haselnussbraune Kruste unseres „Gipfelstürmers“ verdienen das Prädikat „echt guad“. Also greift´s zua und werd´s aktiv!

 

Verzehrsempfehlung:

Zusammen mit mild aromatischem Käse, geräuchertem Schinken oder einfach nur Butter und Schnittlauch.


Wir sind weiterhin für Sie da!

Sehr geehrte Geschäftspartnerin, sehr geehrter Geschäftspartner,

wir beobachten die Situation hinsichtlich des Corona-Virus mit größter Sorgfalt,  und sind uns unserer Verantwortung als Arbeitgeber und Lieferant sehr bewusst. 

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten, sowie die Produktsicherheit haben für uns oberste Priorität. Deshalb haben wir als Vorsorgemaßnahme bereits die einzelnen Produktionsbereiche, die Büros und das Lager räumlich strikt voneinander getrennt. Unsere Hygienemaßnahmen wurden verstärkt, Lieferanten sowie betriebsfremde Personen haben keinen Zutritt zu unserem Betrieb.  Aufgrund der dynamischen Entwicklung und der dadurch eingeführten staatlichen Regelungen zur Eindämmung der Infektionsgeschwindigkeit haben wir uns auch entschieden, ab sofort den persönlichen Besuch unseres Außendienstmitarbeiters bei Ihnen vor Ort vorläufig auszusetzen.

Sie erreichen uns weiterhin ohne Probleme 

per Email: info@baeckerei-freundl.de

                    heiko.thimm@baeckerei-freundl.de

telefonisch:

Büro:               08092 - 21033

Herr Thimm:   0179-4587528

per Fax:      08092-24290

Wir werden alles nur Menschenmögliche tun, um Sie weiter mit unseren Backwaren beliefern zu können.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass vorübergehend unser Sortiment nicht im vollen Umfang für Sie zur Verfügung steht. Wir müssen aufgrund der aktuellen Situation die Arbeitszeiten zurückfahren.

Eine neue und zugleich ungewohnte Situation, in der wir Ihnen mit der Geschlossenheit unseres starken Teams signalisieren: Wir sind für Sie da!

Wir wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Ihren Familien alles Gute, und bleiben Sie gesund!

Ihre Freundl Bäckerei - Konditorei

Ebersberg, den 18.03.2020

 

 

 

Ehrungen unserer Mitarbeiter

 

Zum Jahresausklang vor Weihnachten waren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Freundl Bäckerei und Konditorei, zu einem feierlichen Abend auf die Ludwigshöhe, in die Ebersberger Alm eingeladen.

Zahlreiche ehemalige und aktive Mitarbeiter/innen nahmen am geselligen Abendessen teil. Heinrich Heimbuchner stand als Star des Abends im Mittelpunkt, er wurde für seine 60-jährige Firmentreue besonders geehrt. Ein Vorbild an Kollegialität und Loyalität in einem handwerklichen Familienbetrieb, für Martin Freundl eine willkommene Gelegenheit um auf über sechs Jahrzehnte Betriebsgeschichte zurück zu blicken. Den festlichen Höhepunkt konnten noch 11 Jubilare genießen, und bei der Ehrung duch den Firmenchef, auf die Verdienste im Familienunternehmen Freundl stolz sein.

Darüber hinaus gilt der Dank den über 90 Frauen und Männern, die täglich ihr Engagement für ein echt guads Genusserlebnis unter Beweis stellen.

Links im Bild: Richard Freundl, verdiente und langjährige Mitarbeiter/innen, das Ehepaar Heimbuchner auf dem Schlitten, Alois Freundl, rechter Bildrand: Lieselotte und Martin Freundl

Mini-Brotzeit am Christkindlmarkt

Einstimmen auf die Weihnachtszeit, das war das Thema beim Christkindlmarkt in Ebersberg. Mit dem Ebersberger Christkindl und dem Prolog, den Markus Müller verfasst hat, wurde in unserer Stadt eine Woche vor dem ersten Adventssonntag der Markt mit Postkartenidylle abgehalten. Die Aktion "Mini-Brotzeit" für bedürftige Menschen in Ebersberg hat schon Tradition. Dabei werden bewusst kleine, also Mini-Brezen und Mini-Würste zum Kauf angeboten. Seit 18 Jahren ist das Geld für den Sozialfonds der Stadt bestimmt.

Ludwig Margraf und Martin Freundl haben die Mini-Brotzeit, Würste von der Fa. Metzgerei Heimann und die Freundl Brezen als kleinen Genuss angeboten. Als besonderen Leckerbissen gab es aus der Freundl Bäckerei ein neues Dinkel-Roggenbrot namens "Schlossbräukruste". Dazu boten Martin und sein Sohn Franz Otter Bier der Marke "Schlossbrauerei Ebersberg" zur Verkostung gegen eine kleine Spende an. Echt guad.

Martin Freundl, Ludwig Margraf und Martin Otter überreichten am 03.12.2019 aus dem Erlös der Aktion Einkaufsgutscheine und Spendengeld im Wert von 1000 € an 1. Bürgermeister Walter Brilmayer.

 

Sozialer Tag am 17.07.19

Im Rahmen des sozialen Tages erstellten Schüler des Gymnasium Grafings mit Begeisterung                  

das Schaustück "Rettet die Insekten".

v.l. n. r. Tobias Hiller, Florian Pollak, Sophia Vogl, Lily Heinzmann

Unser Jahreszeitenbrot im Sommer

Probieren Sie unseren Kräuterspitz mit Petersilie, Schnittlauch und Rucola

 Auszeichnung bei der Tortengala anlässlich der IHM 

 Wir freuen uns mit unseren Konditorei Azubis Sophia und Clarissa über den 2. und 3. Platz bei der diesjährigen Tortengala auf der IHM und gratulieren ganz herzlich zu Ihrer Leistung.

Bewundern Sie die wunderschönen Kunstwerke

 

 

Eine Torte als Hüpfburg!!!

Das Kreisjugendamt Ebersberg verleiht seit 30 Jahren verschiedene Geräte zum Spielen und Hüpfen über das Spielkistl in der Anzinger Straße.

Seit Kurzem gibt es eine neue Attraktion! Eine Hüpfburg in Form einer riesigen Torte mit Kerzen oben drauf, diese wurde von Lieselotte und Martin Freundl spendiert.

Wir hoffen, dass die Kinder genauso viel Spaß beim Hüpfen haben, wie die Erwachsenen bei der Einweihung. Dabei waren Landrat Robert Niedergesäß, stellvertretender Jugendamtsleiter Florian Robida, Lieselotte Freundl, Jugendamtsleiter Herr Salberg und Martin Freundl (v.l.n.r.)


 Endlich Meister!

Am 17. Mai 2018 fand die feierliche Übergabe der Meisterzeugnisse an der Akademie des bayerischen Bäckerhandwerks in Lochham statt.

Mit dabei unser Jung-Meister Richard Freundl!

Als Thema wählte er "Genuss" und kreierte entsprechend dazu passende Produkte im Bereich der Konditorei und präsentierte die erbrachte Leistung in einem sehr gelungenen Schaufenster auf ansprechende und gut durchdachte Weise. Er überzeugte die Prüfer mit seiner guten Leistung und wurde hierfür entsprechend gewürdigt. Da darf man dann schon mal mit vor stolz geschwellter Brust vor der Kamera stehen.

Wir freuen uns schon jetzt, wenn er nach seinem Studium zum Betriebswirt Hwk und den anstehenden Wanderjahren wieder ins heimische Unternehmen zurück kehrt und das Erlernte unter Beweis stellen kann.

Für die Zukunft wünschen wir ihm weiterhin alles Gute und viel Erfolg in den künftigen Betrieben!

 Wir bilden aus:

Eine fundierte Ausbildung ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Zukunft. Mit der Ausbildung zur/zum Bäcker/in, Konditor/in oder Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung genommen. Aber auch nach der Ausbildung sind die Aufstiegschancen sehr gut, ob man nun als Geselle arbeiten möchte oder sich zur/zum Meister/in oder zur/zum Verkaufsleiter/in weiterbildet, die Möglichkeiten sind enorm. Doch nach der bestandenen Meisterprüfung ist der Weg noch nicht zu Ende, denn auch dann gibt es noch viele Aufstiegsmöglichkeiten.

Um auch weiterhin qualitativ hochwertige Backwaren und Konditoreierzeugnisse herzustellen denken wir an die Zukunft des Handwerks und übernehmen Verantwortung. Deshalb sorgen wir mit einer fundierten, qualifizierten Ausbildung für die Fachkräfte von morgen.

Kreativität, Handwerkskunst und Qualität werden beim Freundl groß geschrieben, Argumente für die Entscheidung zur Ausbildung in unserer handwerklichen Bäckerei und Konditorei!

Die Freundl Bäckerei bildet derzeit 10 Lehrlinge aus. Darunter 6 Bäcker, 3 Konditorinnen und 1 Fachverkäuferin.

Wir wünschen den motivierten Jugendlichen alles Gute für ihre Prüfungen sowie das nötige Durchhaltevermögen für eine erfolgreiche Berufsausbildung!

 

Chia-Baguette und Chia-Semmeln

 


Freundl´s Baguette und Semmeln mit der Kraft der Chia Samen!

"Schwungvoll durch den Tag": Omega-3-Fettsäuren, Proteine und Ballaststoffe sind wertvolle Energiespender für Ihre ausgewogene Ernährung. So starten Sie voller Energie durch!

Guter Geschmack kann so einfach sein. Wertvolle Rohstoffe, ein gut ausgereifter Baguetteteig und eine herrlich rösche Kruste - im Steinofen gebacken. Einfach zum Anbeissen!

 



 

   Klein aber Fein:  

Feinste Kreationen aus unserer Konditorei

Törtchen der Extra-Klasse!

Für alle Fans der Patisserie gibt es nun auch das richtige Dessert! Unsere schmackhaften Mousse-Törtchen werden mit viel Liebe zum Detail und hoher Handwerkskunst für Sie hergestellt.

Ein saftiger Biskuit außen, fruchtige Mousse im inneren. Oben auf ein handgefertigtes Kuvertüre-Ornament und süß-säuerliche, frische Beeren. So kann man den Kaffee noch besser genießen!

 Kommen Sie vorbei und genießen Sie unsere mit Liebe kreierten
Mousse-törtchen!


Ausgezeichnete Bäckerei und Konditorei

Wir stehen mit unserem Unternehmen im Blickpunkt und lassen uns neutral zertifizieren.